Manuelle Schmerztherapie

Keine Krankheit ohne Ursache, kein Schmerz ohne Grund. Den wahren Grund zu finden und die tiefste Ursache zu ergründen, führt erst zu wahrer Heilung. Symptome zu beseitigen oder Schmerzen zu unterdrücken kann keine erstrebenswerte Lösung sein, auch wenn es scheinbar keine andere Lösung gibt.
Sollte es nicht unser Bestreben sein, den ursprünglichen und entscheidenden Auslöser des Leids zu erfahren und zu beseitigen?

 

Krankheit und Schmerzen entstehen nicht von selbst. Gesundheit jedoch ist ein natürlicher Zustand, den unser Organismus bestrebt ist, herzustellen, wenn wir ihm nur die Möglichkeit dazu geben. Stellen wir ab, was zu Krankheit und Schmerzen geführt hat, so ist Gesundheit und Vitalität die natürliche Folge.

Es geht um das neue Schmerzverständnis im akuten wie auch im chronischen Bereich. Über 90% aller Schmerzen sind muskulär bedingt; z.B. Kopfdrehschmerzen, Kopfschmerzen, Krampfschmerzen, Migräne, Morbus Bechterew, Rückenschmerzen im oberen, mittleren, und unteren Bereich, Weichteilrheumatismus, Tennis-Ellenbogen, Ischialgie, Jogger-Schienbein, Handgelenkschmerzen, Oberschenkelschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom usw.
Durch die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht kann man Schmerzmedikamente sehr schnell absetzen oder stark reduzieren und die Lebensqualität steigert sich von Behandlung zu Behandlung. Bei der Therapietechnik handelt es sich um eine zweiteilige Form; einerseits wird eine Presspunkt-Therapie gemacht, anschliessend werden Dehnungsübungen (Engpassdehnungen) eingeplant.
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok